ART Creativ

Zurück

Bücher mit Papier einbinden

Diese Bücher sind alle mit festem Motiv-Papier eingebunden und zusätzlich mit Klebeband verstärkt und verziert. Wer mag, kann noch einen Sticker aufkleben und somit das heft oder Buch personalisieren.

Das neue Schuljahr hat begonnen…

…und meistens werden auch neue Bücher benötigt oder die älteren Exemplare sehen schon ziemlich abgegriffen aus. Da kann gut mal wieder ein neuer Einband rum. Und noch besser natürlich, wenn dieser selbstgemacht wird!

Bücher werden mit schwarz-weißem Papier eingebunden.

In wenigen Schritten zeige ich Dir, wie Du Deine Bücher beziehst

Lege Dir zunächst passendes festes Papier, eine Schere Klebefilm und Deko-Klebeband zurecht.

Step 1:
Öffne Dein Buch, lege es auf das Papier und richte es so aus, dass das Papier rund um das Buch auf allen Seiten 5 cm breiter ist.

Ein Buch liegt auf dem Papier.

Step 2:
Schneide das Papier rechts und links vom Buchrücken jeweils leicht diagonal ein (oben und unten), sodass eine Klappe entsteht. Entferne das Buch und falte die entstandene Klappe um.

Eine Klappe wird zum Einbinden der Bücher eingeschnitten.

Step 3:
Falte die beiden Kanten rechts und links vom Buchrücken diagonal nach innen (oben und unten). Falte dann das Umschlagpapier wie abgebildet über die Buchdeckel (ohne Buchseiten).

Die Ränder vom papier werden umgefaltet.

Step 4:
Schließe das Buch wie abgebildet und streiche die eingebundene Vorder- und Rückseite des Buches glatt.

Das Buch wird zusammengelegt.

Step 5:
Schlage das überstehende Papier über jeden Buchdeckel und öffne danach das Buch.

Die Außenseiten werden umgeklappt.

Step 6:
Lege nun alle Eckkanten diagonal nach innen um und fixiere die Ecken mit Klebefilm. Vermeide es, Klebefilm auf dem Buch aufzubringen.

Das Papier wird verklebt.

Step 7:
Mit dem Deko-Klebeband kannst Du noch die Ecken und den Buchrücken verstärken was zudem noch sehr stylisch aussieht.

Die Bücher werden mit Deko-Klebeband verziert.

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Nachmachen dieser Kreativ-Idee.


Wir danken der Firma Creativ Company für die Anleitung und den Fotos zu dieser Bastelidee!