ART Creativ

Zurück

Ostereier gespachtelt

Diese Ostereier sind ein wahrer Hingucker. Mit ihrer stattlichen Größe von bis zu 20 cm sehen sie gerade im Eingangsbereiche bezaubernd aus. Wer sie gleich in „Serie“ anfertigt, hat eine schnelle und preisgünstige Geschenkidee gefunden.

Ostereier in rosa, weiß und blau.
Eine Kreatividee der Fa. Rayher

Ostereier in zarten Pastellfarben

Muss aber nicht sein… denn diese österliche Kreatividee lässt sich mit Kreidefarben ganz nach eigenem Geschmack personalisieren. Gerade wenn Kinder im Haushalt leben darf es ruhig mal bunter sein. Mit der großen Auswahl an Farbtönen wird man immer die richtigen Kombinationen finden.

3 Ostereier mit weißer Spachtelcreme.

Natur pur!

Wer es gerne schlicht mag wird wahrscheinlich diese Variante für sich entdecken.

Step 1:
Stecke zur leichteren Handhabung die Styropor-Eier jeweils auf einen Holzspieß.

Step 2:
Streiche mit einem Metallspachtel die Spachtelcreme dünn auf. Lass die Masse anschließend gut aushärten. Am besten über Nacht.

Step 3:
Wickel den Naturbast und das Garn um die Ostereier und knote es fest. Nun kannst Du als weiteres Dekoelement noch eine Feder unter das Band schieben.

2 Ostereier mit Spachtelcreme, farbig bemalt.

Ostereier in zarten Frühlingsfarben

Wer es lieber bunt mag kann die Ostereier im Anschluss noch mit Kreidefarben bemalen.

Step 1:
Stecke zur leichteren Handhabung die Styropor-Eier jeweils auf einen Holzspieß.

Step 2:
Streiche mit einem Metallspachtel die Spachtelcreme dünn auf. Lass die Masse anschließend gut aushärten. Am besten über Nacht.

Step 3:
Nun können die Eier bemalt werden. Verwende dafür einen Flachpinsel und lasse die Farben im Anschluss gut trocknen.

Step 4:
Wickel den Naturbast und das Garn um die Eier und knote es fest. Nun kannst Du als weitere Dekoelemente noch eine Federn unter das Band schieben und Holzblüten aufkleben.

Was benötige ich an Material für diese Ostereier?

  • Styroporeier in verschiedenen Größen
  • Spachtelcreme
  • Kreidefarben
  • Naturbast
  • Flachpinsel
  • Metallspachtel
  • Dekobänder und Kordeln
  • Federn und Holzblüten
  • Holzspieße

Wir wünschen viel Spaß und gutes Gelingen beim Gestalten dieser Ostereier