ART Creativ

Workshop Plotten

Am 6. September trafen sich die Einzelhändler von Süd bis Nord aus Deutschland, hoch oben in Flensburg, um das Trend-Thema Plotten zu vertiefen. Mit viel Equipment und Motivation im Gepäck trafen die Teilnehmer voller Erwartung im angemieteten Schulungsraum ein.

Wir starteten mit einer kleinen Übung zur Auflockerung

Erste theoretische Übung zum Plotten

Plotten ist das Trendthema der Kreativen! Ob Karton, Kork, Stoff, Flex- und Vinylfolien, mit oder ohne Glimmer… alle Materialien finden irgendwann den Weg zum Plotter. Dieses hochbrisante Thema wollten die Teilnehmer der ART Creativ vertiefen, um nicht nur die Materialien sondern auch das know-how an die Kunden weiter zu geben.

Nachdem wir alles aufgebaut und angeschlossen hatten, konnten wir euphorisch anfangen. Ausgebremst wurden wir dennoch durch eine kurze theoretische Einführung. Aber dann gab es kein Halten mehr. Alle wollten ihren Plotter erst einmal mit eigenem Namen beschriften. Mit dieser kleinen Übung lernten wir auch schon einen Teil der Software kennen.  Mit den von der Fa. Kreativplotter.de zur Verfügung gestellten Folien konnten wir die Namen auch gleich ausplotten und mittels Übertragungsfolie an besagter Maschine anbringen.

Jeder wollte plötzlich Prinzessin sein!

Wir vertieften unser Wissen durch Formatierungen von Schriften, richteten die Wörter am Kreis und Bogen aus und stellten einen Offset her.
Obwohl jedes Mitglied eine fertige Datei zur Vorlage hatte, wurde sehr kreativ gearbeitet. Die anschließenden Ergebnisse sind ausgesprochen toll und großartig gelungen.

Die ART Creativ verbindet Mitglieder und Techniken

Die ART Creativ steht für ein Miteinander zwischen dem Einzelhandel  und das zeigt sich auch immer wieder in gemeinsamen Schulungen. Das Wisseneines jeden Einzelnen wird gerne untereinander geteilt. Ein du und ich wird zur WIR. Und so können WIR vom geballten Wissen profitieren und haben dadurch auch die Möglichkeit, unsere Kunden bestmöglichst zu beraten.

Gemeinsam geht’s am besten!

4 Bilder mit dem Ergebnis einer Plottdatei

Besonders kreativ war dabei unser Prinz

…denn Prinzessin wollte Ditmar auf gar keinen Fall sein!

Plotten in Flensburg Dietmar Wunstorf

Wir hatten noch viel vor…

…aber wie von Zauberhand sind die 6 Stunden Schulung verflogen. Trotzdem haben wir viel gelernt, der Grundstein ist gelegt und wer doch noch eine Frage hat, findet immer Antworten in der Whats App Gruppe — exclusiv für ART Creativ-Mitglieder.

Plotten in Flensburg Schalk im Nacken
Das Bild zeigt die Datei auf dem Laptop vor dem Plotten