ART Creativ

Zurück

Natürlich genießen

Wer meint, dass die Lieblingsfarben von myboshi nur zum Färben von Wolle und Stoff zu verwenden sind, der wird sicherlich über diesen Basteltipp zur Osterzeit erfreut sein. Denn das Färbeergebnis Farben fällt nicht nur unglaublich toll aus, sondern ist auch einfach in der Anwendung. Egal, für welche Farbe Sie sich entscheiden, der Geschmack der Farbe bleibt in der Färbeflotte und dringt nicht durch die Schale hindurch.

So wird’s gemacht:

1. Bereiten Sie zuerst Ihre myboshi Farbflotte lt. Herstellangaben zu und kochen Sie Ihre Eier hart.

2. Je nachdem wie lange Sie die Eier in der Färbeflotte von myboshi lassen, fällt die Intensität der Farbe anschließend aus. Ein weiterer Faktor dafür ist auch die Ausgangsfarbe des Eis.
Spielen Sie mit weißen, hell- oder dunkelbraunen Eiern und erfreuen Sie sich anschließend über die Ton-in-Ton Abstufungen.

3. Wer es glänzend mag, kann die fertig gefärbten Eier anschließend noch mit Öl abreiben.

Wir wünschen viel Spaß mit dieser österlichen Bastelidee!